Leistungen

»Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines Jeden von uns liegt.«

Hippokrate

Leistungen

Die Termine finden bei Ihnen zu Hause statt. Es erfolgt ein ausführliches Gespräch (Anamnese), in dem alle Aspekte der individuellen Lebensgeschichte des Tieres, seines Wesens und der Erkrankung erfasst werden. Dann folgt eine Untersuchung. Für den ersten Besuch sollten Sie sich daher ca 2 Stunden Zeit nehmen.

Da ich den Patienten leider nicht selbst befragen kann, bin ich auf Ihre Mithilfe angewiesen. Je genauer Sie ihr Tier in den alltäglichen Gewohnheiten beobachten (Trinkverhalten, liegt das Tier bevorzugt an warmen oder kalten Plätzen, wird die Erkrankung durch Trost verbessert oder verschlimmert etc.), desto gezielter und erfolgreicher kann ich mich auf die Suche nach der individuellen, speziell auf Ihr Tier ausgerichteten Therapie begeben.

Gerade bei lange bestehenden chronischen Beschwerden ist es manchmal erforderlich, ein wenig Geduld mit zu bringen, um die einzelnen Ebenen der Erkrankung zu begreifen und erfolgreich zu behandeln.

Um ihr Tier gesund zu erhalten und bei der Genesung zu unterstützen biete ich u.a. folgende

Leistungen an:

  1. Beratung zu Haltung und Pflege rund um ein artgerechtes und glückliches Katzenleben (Einrichtung, Beschäftigung, Ernährung, Impfung etc)
  2. Behandlung und Beratung bei „psychosomatischen Problemen“ und Verhaltensauffälligkeiten (Ängste, Unsauberkeit, Leckzwang, Agression)
  3. Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen, z.B. Harnwegsproblematiken (z.B. CNI – Chronische Niereninsuffizienz, Blasenentzündung, Urolithiasis mit Harnsteinen/Harnkristallen im Urin), Infektionskrankheiten ( z.B. Katzenschnupfen (Zwingerhusten), FIV, FeLV), Allergie und Krebs, Probleme des Magen-Darm Traktes (IBD, Pankreatitis, Obstipation etc), Hauterkrankungen oder ähnliches. Im Prinzip gibt es kaum eine Erkrankung, die man mit Homöopathie, Akupunktur oder anderen alternativen Therapieverfahren nicht begleiten könnte. Mein therapeutischer Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der klassischen Tierhomöopathie.

Wenn möglich arbeite ich dabei gerne eng mit Ihrem Tierarzt zusammen.

Ich weise darauf hin, dass die von mir angebotenen Methoden bislang wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind. Die Aussagen beruhen vorwiegend auf den Erfahrungen von Therapeuten und Anwendern..

Facebook