Bioresonanz

»Wähle, um sanft, schnell und dauerhaft zu heilen (...) eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden (...) für sich erregen kann, als sie heilen soll.«

Samuel Hahnemann, Organon

Bioresonanz

Die Bioresonanztherapie (griech. bios = Leben, lat. resonare = mitschwingen, widerhallen) ist eine Regulationstherapie, die die körpereigenen Regulations- und Selbstheilungskräfte stärken soll.
Man kann mit dieser Methode sowohl analysieren als auch therapieren, indem körpereigene Schwingungen ermittelt und mit festgelegten Sollwerten verglichen und schliesslich harmonisiert werden. Fast jede Krankheit erzeugt disharmonische Schwingungen, die mit dem Verfahren erfassbar sind. Mithilfe der Bioresonanzanalyse können Blockaden, Organbelastungen, Erreger, psychische Probleme, Allergien und Unverträglichkeiten in einem sehr frühen Stadium aufgespürt werden.

Bei der Bioresonanztherapie werden Haare des Tieres mit dem Gerät verbunden, das seine individuellen Schwingungen misst. In den Haaren sind alle relevanten Informationen des Organismus gespeichert.
In dem Gerät wiederum sind die Frequenzen zu Organen, Bakterien, Viren, Pilzen, Stress, diversen Pathologien und mehr hinterlegt.
Bei der folgenden Testung erfolgt ein Abgleich der Information mit den gespeicherten Frequenzen.
Dank des Bioresonanzgerätes lassen sich so Blockaden aufspüren und das Messgerät trennt „gesunde“ von „krankhaften“ Schwingungen. Auf diese Weise können die unterschiedlichsten Störfelder diagnostiziert werden.

Ist auf diesem Weg eine Diagnose erstellt können die Blockaden über verschiedene Programme und Frequenzen harmonisiert werden. Dazu werden die Harmonisierungsfrequenzen von mir auf Globuli oder Wasser übertragen und dem Tier verabreicht.

Zudem bietet Bioresonanz die sehr individuelle Möglichkeit, Mittel auszutesten, die Ihrem Tier helfen können. Ich kann sowohl diverse Medikamente auf ihre Wirksamkeit testen als auch Futtermittel auf ihre Verträglichkeit überprüfen. Das ist insbesondere bei Futterallergien sehr hilfreich.

Ich arbeite mit dem Rayonex Gerät Rayocomp PS 10.